Dienstag, 26. November 2013

Catching Fire



 Hallo ihr Lieben,

heute kommt die versprochene Film Review von Die Tribute von Panem - Catching Fire.
Ich war mit einer Freundin, letzten Donnerstag, am Abend auf der Vorpremiere und muss sagen, dass ich von dem Film begeistert war!

Nach vielen Aufständen einzelner Distrikte wegen Katniss, überlegte sich President Snow zum 75. Jubeljubiläum der Hungerspiele etwas ganz besonderes: Die Tribute wurden aus den bisherigen Siegern des jeweiligen Distriktes gezogen. Bei Distrikt 12 haben bisher jedoch nur 3 Personen gewonnen: Katniss, Peeta und Haymitch. Somit müssen Katniss und Peeta wieder in die Arena. Nachdem wieder einmal viele Tribute sterben mussten, kam Katniss auf die Idee, die Spiele zu beenden.

Bewertung: ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ (10 von 10 Punkte)

Es war ein ganz toller Film, mit super Schauspielern und fantastischen Kostümen und Kulissen.
Der Film ist an das den zweiten Band der Panem Buchreihe angelehnt, sodass ich den Inhalt schon kannte. Trotzdem war ich sehr überrascht und bin sehr überzeugt von dem Film.
Eins habe ich jedoch anzumerken: Ich finde es sehr schade, dass wir auf den dritten Teil wieder mindestens ein Jahr warten müssen.

Demnächst fange ich aber an den dritten Teil zu lesen. Wollt ihr eine Buchreview von Der Panem Triologie? 



Habt ihr ihn schon gesehen? Wie findet ihr den Film?

Liebe Grüße,
Alena
 

Kommentare:

  1. Ich war auch letzte Woche drin und fand den Film auch richtig gut! :)
    Ich bin jetzt schon total gespannt auf die nächsten Filme.
    Die Bücher hab ich auch schon alle gelesen, sie sind echt super und noch besser als die Filme, wie das ja meistens so ist.
    Liebe Grüße, Nora :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, ich freue mich auch auf den letzten Teil, leider schade, dass wir noch soo lange warten müssen.

    Liebe Grüße,

    Alena

    AntwortenLöschen